US-Car Teile- & Zubehör
0 26 63 / 91 76 67-0
Aktueller Katalog:
         
Universalteile
Auspuff
Filter
Motor
Bekleidung
Getriebe
Non-Automotive
Bremse
Innenausstattung
Riemen, Schläuche, Wischer
Chemikalien - Schmierstoffe
Instrumente
Schrauben, Fittings
Elektrik
Kataloge, Literatur
Werkzeug
Exterieur (Karosserieteile)
Kraftstoff
Zündung
Fahrwerk & Achse
Kühlung, Heizung, Klima
Felgen, Reifen
Lenkung
Motorenteile
02- Dichtungen-ANBAUTEILE
04- Dichtungen-HP-VENTILSCHAFT
20- Blockteile
30- Ölversorgung
35- Motoren-KOMPLETT
40- Motorhalter
Keilriemenscheiben- ZUBEHÖR
Kipphebel- ZUBEHÖR
Ölwannen- ZUBEHÖR
Ventildeckel
Ventilfedern- ZUBEHÖR
Bremse
Bremskraftverstärker
Bremspedalteile
Handbremsseile
Hauptbremszylinder
Launch Control- Vorderradbremsblockierung
Leitungen,Fittings,Hohlschrauben
Regelventil
Rückschlagventile
Selbstbau Stahlflexbremsschlauch-ZUBEHÖR
Umrüstkit-BREMSKRAFTVERSTÄRKER
Vakuumpumpe-ZUBEHÖR
Vakuumtank-ZUBEHÖR
Werkzeug
Allgemeines Werkzeug
Klimaanlage
Auspuff Werkzeug
Knarrenkästen & Nusssätze
Bremsen Werkzeug
Kupplung Werkzeug
Diagnosescanner & Messinstrumente
Messwerkzeug
Drehmomentschlüssel
Motor-Werkzeug & Zubehör
Elektrik
Nußhalter
Fahrwerks Werkzeug
Radio Werkzeug
Handschuhe (Mechaniker)
Ring-Maul-Inbus-Torx
Innenraum Werkzeuge
Schraubendreher
Karosserie Werkzeuge
Wagenheber & Reifen-,Felgenwerkzeug
Katalog-Rack
Werkzeugwagen
Farbe | Lacke
Ansaugspinnen- und Auspuffkrümmerfarben
Auspufffarben 820°C
Bremssattelfarbe
Chrome und Goldlacke
Epoxyfarben (Roststopper)
Felgenlacke
Grundierungen
Kofferraumfarbe
Kunststoffarben
Metal Tint
Motorfarben
Motorrad Lacke & Farben
Schrumpflacke Wrinkle Finish
Universallacke Quick Coat
Verschiedene Farben
Non.Automotive
Anstecknadeln
Antennenbälle
Aufkleber
Aufnäher
Banner
Barhocker
Becher & Partysets
Blech-&Holzschilder, Wandsticker
Crazy-Stuff
Deko-Benzinkanister
Feuerzeuge
Flammen-Artikel
Fußmatten (Haustür)
Gasgrill
Getränke-Zapfsäule
Gürtel
Harley-Davidson
Mechaniker-Handschuhe
MOON Eyes-Zubehör
Motor-Modelle
Schlüsselanhänger
Sonnenschutz (Frontscheibe)
Tragetaschen, Taschen
Uhren
Visitenkartenhalter
Werkstatt und Werkzeugmodelle
Chemikalien
Bleiersatz
Bremsflüssigkeit
Dichtmittel
Dieselzusatz
Einlauföl - Motor
Farben / Lacke
Frostschutz, Enteiset etc.
Kleber
Kühlerfrostschutz
Lagerfett,Schmiermittel
Montagepasten, -Öle
Motor-,Getriebespülung
Octane Booster
Öle
Pflegen, Polituren
Reinigen, Polituren
Sicherungsmittel
AGB & Kundeninformationen
Inhaltsverzeichnis:

1. Geltungsbereich
2. Vertragsschluss
3. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts
4. Preise und Zahlungsbedingungen
5. Liefer- und Versandbedingungen
6. Eigentumsvorbehalt
7. Mängelhaftung
8. Haftung
9. Anwendbares Recht
B. Kundeninformationen
1. Informationen zur Identität des Verkäufers
2. Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung
3. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages
4. Informationen zu Zahlung und Lieferung
5. Informationen über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen
6. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes
7. Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen
8. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen
9. Informationen über Verhaltenskodizes, denen sich der Verkäufer unterworfen hat

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
1.1. Diese Geschäftsbedingungen der Firma Oliver Racing (nachfolgend „Verkäufer“), gelten für alle Verträge, die der Kunde mit dem Verkäufer hinsichtlich der im Online-Shop des Verkäufers dargestellten Produkte und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
1.2. Kunden im Sinne der Ziffer 1.1 sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer, wobei ein Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt. 2. Vertragsschluss

2.1. Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.
2.2. Der Kunde kann das Angebot telefonisch, schriftlich, per Fax, per E-Mail oder über das im Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Bei einer Bestellung über das Online-Bestellformular gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons „JETZT BESTELLEN“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
2.3. Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden durch eine schriftliche (Brief) oder elektronisch übermittelte (Fax oder E-Mail) Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme der Bestellung abzulehnen.
2.4. Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

3. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts
Hat der Kunde ein Widerrufsrecht, so werden ihm bei Ausübung des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen anderen Fällen trägt der Verkäufer die Kosten der Rücksendung.

4. Preise und Zahlungsbedingungen
4.1 Die angegebenen Preise des Verkäufers sind Endpreise, d.h. sie beinhalten sämtliche Preis-bestandteile, einschließlich der gesetzlichen deutschen Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zu-sätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert angegeben.
4.2 Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bietet der Verkäufer folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:
    1. Banküberweisung
    2. Nachnahme
    3. PayPal
4.3 Wird für das jeweilige Produkt zusätzlich ein Versand ins Ausland angeboten, hat der Kunde für Lieferungen ins Ausland folgende Zahlungsmöglichkeiten, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:
    1. Banküberweisung
    2. PayPal
4.4 Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union fallen im Einzelfall weitere Kosten an, wie z.B. weitere Steuern und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen.
4.5 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.
4.6 Bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkarte wird das Kreditkartenkonto des Kunden mit Ab-schluss der Bestellung belastet.
4.7 Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Käufer die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.
4.8 Der Kunde ist zur Aufrechnung nur dann berechtigt, wenn die Gegenforderung unbestritten, rechtskräftig festgestellt oder von dem Verkäufer anerkannt ist.
4.9 Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

5. Liefer- und Versandbedingungen
5.1. Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.
5.1.Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch verweigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
5.3. Grundsätzlich geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware mit der Übergabe an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person über. Handelt es sich bei dem Kunden um einen Unternehmer (dieser handelt in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit; § 14 BGB), geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware am Geschäftssitz des Verkäufers an eine geeignete Transportperson über.
5.4. Gegenüber einem Unternehmer gelten alle vereinbarten Lieferfristen vorbehaltlich richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung in Fällen, in denen der Verkäufer ein konkretes Deckungsgeschäft abgeschlossen und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten hat.

6. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware des Verkäufers bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

7 Mängelhaftung
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Hiervon abweichend gilt:
7.1 Für Unternehmer
- begründet ein unwesentlicher Mangel grundsätzlich keine Mängelansprüche,
- hat der Verkäufer die Wahl der Art der Nacherfüllung,
- beträgt bei neuen Waren die Verjährungsfrist für Mängel ein Jahr ab Gefahrübergang.
- sind bei gebrauchten Waren die Rechte und Ansprüche wegen Mängeln grundsätzlich ausgeschlossen.
- beginnt die Verjährung nicht erneut, wenn im Rahmen der Mängelhaftung eine Ersatzlieferung erfolgt.
7.2 Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche
- bei neuen Waren zwei Jahre ab Ablieferung der Ware an den Kunden.
- bei gebrauchten Waren ein Jahr ab Ablieferung der Ware an den Kunden, mit der Einschränkung der Ziffer 7.3.
7.3 Für Unternehmer und Verbraucher gilt, dass die vorstehenden Haftungs- und Verjährungs-fristbeschränkungen in Ziffer 7.1 und Ziffer 7.2 sich nicht auf Schadens- und Aufwendungser-satzansprüche beziehen, die der Käufer nach den gesetzlichen Vorschriften wegen Mängeln nach Maßgabe der Ziffer 8 geltend machen kann.
7.4 Darüber hinaus gilt für Unternehmer, dass die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB unberührt bleiben. Gleiches gilt für Unternehmer und Verbraucher bei vorsätzlicher Pflichtverletzung und arglistigem Verschweigen eines Mangels.
7.5 Ist der Kunde Kaufmann i.S.d. § 1 HGB, trifft ihn die kaufmännische Untersuchungs- und Rügepflicht gemäß § 377 HGB. Unterlässt der Kunde die dort geregelten Anzeigepflichten, gilt die Ware als genehmigt.
7.6 Ist der Kunde Verbraucher, so wird er gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und hiervon den Verkäufer in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine ge-setzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.
7.7 Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Kunde dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an den Verkäufer auf dessen Kosten zurück-zusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen.

8 Haftung
8.1 Der Verkäufer haftet aus jedem Rechtsgrund uneingeschränkt bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, bei Arglist und Garantieversprechen und wenn die Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie etwa dem Produkthaftungsgesetz, erfolgt.
8.2 Im Übrigen haftet der Verkäufer gleich aus welchem Rechtsgrund wie folgt:
8.2.1 Sofern der Verkäufer fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht (sog. Kardinalpflicht) verletzt hat, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den vorhersehbaren, typischerweise entstehen-den Durchschnittsschaden beschränkt. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die der Vertrag dem Verkäufer nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, de-ren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. 8.2.2 Sofern der Verkäufer fahrlässig eine unwesentliche Vertragspflicht verletzt hat, ist die Ersatz-pflicht auf den Auftragswert begrenzt.

9 Anwendbares Recht
9.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutsch-land unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwin-gende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
9.2 Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen all-gemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Ge-richt an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.
9.3 Die Vertragssprache ist Deutsch.

B. Kundeninformationen

1. Informationen zur Identität des Verkäufers
Unternehmensdaten

OLIVER RACING
INDUSTRIESTR. 1
DE 56457 HALBS

Telefon : 0 26 63 / 91 76 67-0
Telefax : 0 26 63 / 91 76 67-9
Email : SHOP@OLIVER-RACING.COM

Geschäftsführer / Inhaber
Oliver Schaffer

Registergericht :
Registernummer :
UST-ID gem. 27a  DE160589702
Steuer-Nr. :  03086430820

Öffnungszeiten
Mo-Fr 9.00 - 18.00 Uhr



2. Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung ergeben sich aus der jeweiligen vom Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung.
3. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Das Zustandekommen des Vertrages erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

4. Informationen zu Zahlung und Lieferung
Die Zahlung erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 4, die Lieferung nach Maßgabe der Ziffer 5 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

5. Informationen über die technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen
Der Vertragsschluss erfolgt durch Angebot und Annahme.

5.1. Nutzt der Kunde für seine Bestellung das Online-Bestellformular des Verkäufers, gibt er sein Angebot wie folgt ab:
5.1.1. Auf der Warenangebotsseite des Verkäufers klickt der Kunde im ersten Schritt auf den Button „In den Warenkorb legen“. Der dann aktuelle Gesamtwarenwert und die Gesamtanzahl der im Warenkorb enthaltenen Artikel wird in auf der selben Seite im oberen rechten Bereich umgehend aktualisiert und ein separates DHTML-Fenster wird geöffnet. Der Kunde entscheidet jetzt, ob er er den "Einkauf fortsetzen" oder "Zur Kasse" möchte. Wird der Button "Zur Kasse" betätigt öffnet sich eine neue Seite, die den Inhalt des Warenkorbes anzeigt. KLick der Kunde nun auf den Button "Weiter" öffnet sich ein DHTML-Fenster, welches den Kunden auffordert sich mit seiner Kundennummer und Postleitzahl anzumelden, oder wenn noch nicht registriert, auf den Button "Weiter ohne Anmeldung" um mit seinen persönlichen Daten eine Gastbestellung ohne vorherige Registrierung durchzuführen. Ist der Kunde bereits registriert und hat er sich mit seiner Kundennummer und seiner Postleitzahl angemeldet, so gelangt er auf eine Zwischenseite mit seinen persönlichen Daten, welche bei Bedarf aktualisiert werden können. Der Button "Weiter" leitet den Kunden zu noch einer Zwischenseite weiter, auf welcher der Kunde aufgefordert wird, die Fahrzeugdaten seine KFZ anzugeben um möglich Fehl/Falschbestellungen zu vermeiden. Diese Angaben sind jedoch optional und müssen nicht angegeben werden. Mit dem klicken auf den Button "Weiter", wirde der Kunde auf die "Bestellabschlusseite" geleitet. Auf dieser Seite wird der Kunde aufgefordert die gewünschte Versandart auszuwählen. Nach Auswahl einer Versandart werden die aktuellen Netto-, Brutto-,Versand- und MwSt.-Beträge umgehend aktualisiert. Um die Bestellung abzuschliessen wird der Kunde aufgefordert ein jeweils ein Häckchen bei "Widerrufsbelehrung gelesen" und "AGB gelesen & akzeptiert" zu setzen. Im letzten Schritt klick der Kunde auf "JETZT BESTELLEN".
5.2. Die Annahme durch den Verkäufer erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 2.3 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

6. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt. Der Vertragstext kann vom Kunden nach Absendung seiner Bestellung jedoch nicht mehr über die Internetseite des Verkäufers abgerufen werden.“

7. Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung kann der Kunde seine Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können auch dort mittels der üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

8. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen
Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

9. Informationen über Verhaltenskodizes, denen sich der Verkäufer unterworfen hat

Der Verkäufer hat sich dem Ehrenkodex des Fair-E-Com e. V. unterworfen, der im Internet unter http://www.fair-ecom.de/kodex.html einsehbar ist.

 
KFZ-SPEZIFISCHE TEILE
AUTOMATIKGETRIEBETEILE
MOTORENTEILE
Registrieren
Shop - Quickies
Universelle Teile
Motorenteile
Werkzeug
Farben & Lacke
Non.Automotive
Sonderposten
Teileanfrage
Rechtliches
Impressum
Datenschutzerklärung
AGB & Kundeninformationen
Widerufsbelehrung
Zahlung & Versand
Entsorgung von Altöl
Entsorgung von Altbatterien
American Motors
Buick
Cadillac
Chevrolet
Chrysler
Desoto
Dodge
Ford
Geo
GMC
Hummer
IHC Scout
Jeep
Lincoln
Mercury
Oldsmobile
Opel
Oshkosh
Plymouth
Pontiac
Studebaker

Sowie:
Nissan, De Tomaso
Toyota, Mitsubishi
Let´s connect!
Jedes Logo ist Eigentum des jeweiligen Inhabers. Das GM®-, Chrysler®-, Jeep®- und Ford® Logo sind eingetragene Warenzeichen. SID|WID|iD : 99411749120181 SHP|iD : 252859350 | 78406